Der Fotograf Jörn Zolondek

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jörn Zolondek wurde 1961 in Hamburg geboren, wo er auch lebt und arbeitet.

Nach dem Abitur 1981 absolvierte er eine Fotografenlehre und arbeitete als Assistent sowohl auf freier als auch fester Basis bei verschiedenen Fotografen.

Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als Fotograf in der Werbe-agentur BBDO, machte er sich 1989 mit eigenem Studio und dem Schwerpunkt Produkt-Fotografie in der klassischen Werbung selbständig. Die digitale Fotografie und mit ihr die heute obligatorische digitale Bildbearbeitung steckten noch

in den Kinderschuhen.

Ab 2001 konzentrierte sich Jörn Zolondek dann auf dieses noch relativ junge Metier, bei dem der Fotograf zunehmend auch die Bildbearbeitung am Rechner selbst übernahm.

Nach und nach kehrte er der Dienstleistungsfotografie im klassischen Sinne den Rücken und erweiterte sein fotogra-

fisches Spektrum. Arbeitsschwerpunkt ist heute die komplette fotografisch-konzeptionelle Betreuung von mittelständischen Unternehmen vor Ort:

Firmenpräsentationen, in denen sich Unternehmen, ihre Produkte und deren Anwendung in künstlerischer Inszenierung verbinden. So werden neben der visuellen Kommunikation von Fakten emotionale Mehrwerte geschaffen, die zu Marken-

präferenzen und nachhaltiger Markenbindung führen.


Aber auch mit der rasanten Entwicklung des Hafens seiner Heimatstadt Hamburg setzt sich Jörn Zolondek fotografisch intensiv auseinander, die er mit der Kamera begleitet. Damit legte er auch den Grundstein für seine eindrucksvollen HafenInszenierungen gelegt. 

 

 

Zur Stilistik seiner HafenInszenierungen

 

Ausstellungstermine bitte hier klicken!

 

 

Sie haben Fragen oder möchten weitere Informationen

zu den Bildern haben?

 

Klicken Sie bitte hier!